Suche

Podcast Tipp 'No White Saviors'

Warum leisten wir, die aus einem westlichen Kontext kommen, Entwicklungsarbeit?


Viele Organisationen, die in der Entwicklungszusammenarbeit tätig sind, geben mehr Geld für die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland aus, als sie tatsächlich in die Arbeit vor Ort investieren. Diese gängige Praxis in der Entwicklungsarbeit lässt die zugrunde liegende Annahme erahnen, dass ein westlicher Entwicklungshelfer besser in der Lage ist, zu „helfen“ als jemand, der aus dem Empfängerland kommt. Die Bedeutung von „white savior" (weißer Retter) reicht jedoch weiter und es stellen sich Fragen wie: Warum leisten wir, die aus einem westlichen Kontext kommen, Entwicklungsarbeit? Was können wir, was andere nicht können? Ist unsere Solidarität und Nächstenliebe eventuell sogar durch eine historische Schuld der früheren Kolonialisierung motiviert?

Die in Uganda ansässige Advocacy-Kampagne "No White Saviors" hat kürzlich einen neuen Podcast gestartet, um eben diese Problematik der heutigen Entwicklungspraxis anzusprechen. Der Podcast hinterfragt die Natur der aktuellen Entwicklungszusammenarbeit, indem er Gäste aus dem afrikanischen Kontinent und der ganzen Welt einlädt, um ihre persönlichen Perspektiven zu teilen. Zu Themen wie der Medienrepräsentation, „Poverty Porn“, weiße Privilegien/westliche Bevormundung und der anhaltenden Ansicht, dass westliche Entwicklungshelfer die wahren Helden der Geschichte sind wird diskutiert. Als Root Foundation Germany halten wir eine kritische Reflexion unseres Arbeitsfeldes für wichtig. Während der Podcast "No White Savior" für einige Leute, die in der Entwicklungszusammenarbeit arbeiten, provokant erscheinen mag, befasst er sich mit grundlegenden Problemen, wie wir die Zusammenarbeit im Bereich Entwicklung verstehen. Wir glauben, dass es auch als Spender wichtig ist, die eigenen Motivationen in Frage stellen zu können, und dass jeder ein Anrecht darauf hat, zu wissen, wie die jeweilige begünstigte Organisation arbeitet. Sie können den Podcast "No White Saviours" auf Podtail oder Apple-Podcasts finden.



Kontakt

Spendenkonto

Skatbank
Root Foundation Germany e.V.

IBAN: DE 73 8306 5408 0004 1311 26
BIC: GENODEF1SLR

(ACHTUNG:Nur mit Angabe Ihrer Adresse können wir Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung zukommen lassen) 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer  209/143/06850