WhatsApp Image 2019-06-25 at 12.23.30.jp

Wie wir arbeiten

»Wir gewährleisten, dass alle Spenden verantwortungsvoll gehandhabt werden und nachweislich an die Root Foundation Rwanda gehen.«

Transparenz

Wir legen großen Wert auf Verbindlichkeit und Professionalität. Als Team engagieren wir uns ehrenamtlich für den Verein neben unserer eigentlichen Beschäftigung: Ausbildung, Studium, Arbeit.

Umso mehr setzen wir auf einen ehrlichen und transparenten Umgang mit Finanzen, Vereinsstruktur sowie Kapazitäten. So erhoffen wir uns das Vertrauen unserer Mitglieder/innen und Spender/innen. 

Unsere Verantwortung

Dabei überlassen wir der Organisation in Ruanda die zentrale Entscheidung, wie eine Spende eingesetzt wird: Ob etwa für Schulgebühren, Transportkosten oder Miete. Damit ermöglichen wir der Root Foundation Rwanda den Gestaltungsspielraum, der für ihre erfolgreiche Arbeit notwendig ist.

 

Nur durch einen von den Freiwilligen vor Ort selbstbestimmten Wachstumsprozess kann langfristig die wertvolle Arbeit in Ruanda geleistet werden. Wir erkennen an, dass die ruandische Organisation besser entscheiden kann, wo finanzieller Bedarf herrscht und verstehen uns als ihr unterstützender Arm. Da wir der Organisation auf Augenhöhe begegnen, beraten wir in ständigem Austausch gemeinsam über die Verwendung der Mittel, geben hierzu Empfehlungen ab und lassen uns die genaue Verwendung der Mittel nachweisen. Es werden zwar Kinder individuell gefördert, wir bieten jedoch keine direkten Patenschaften mit Kindern an.

»Unsere Partnerschaft beruht auf der Grundlage zwei wesentlicher Elemente.«

1. Die vollständige Transparenz über die Verwendung der Mittel

2. Der regelmäßige Berichterstattung über die Arbeit vor Ort.

Kritische Reflexion

Mit der Einnahme von Spenden festigen wir festgefahrene Denkmuster und suggerieren etwa die Abhängigkeit des afrikanischen Kontinents vom wohltätigen Westen, Unmündigkeit der ruandischen Gesellschaft und eine allgemeine materielle Armut Ruandas. Ein wesentlicher Bestandteil der Vereinsarbeit in Deutschland ist darauf ausgerichtet diese festgefahrenen Denkmuster kritisch zu hinterfragen und aufzubrechen. 

 

Wir distanzieren uns als Verein von diesem Bild der Abhängigkeit und erklären: Materielle Ungleichheit lässt niemals auf geistige Ungleichheit schließen. Vielmehr erwächst hieraus die Verantwortung, gespendete Mittel bereitzustellen, die es den Freiwilligen in Ruanda ermöglichen, ihre Ideen und ihren Einsatz in der Root Foundation Rwanda in für die Kinder und Jugendlichen wertvolle Arbeit umzusetzen.

Da wir uns über die Außenwirkungen des funktionalen Geldtransfers nach Ruanda bewusst sind, unterziehen wir das, was wir tun, stets einer entwicklungspolitischen Reflexion und beraten mit Expert/innen darüber.

Für unser Team ist es wichtig, persönliche Beziehungen zur Root Foundation Rwanda bei der Arbeit im Blick zu halten und zu nutzen, um einen guten und offenen Kontakt zu ermöglichen. Wir beschäftigen uns mit unserer eigenen Entstehungsgeschichte und diskutieren regelmäßig, wie wir gemeinsam auftreten möchten.

»Wir sind jederzeit für Nachfragen, Kritik und Anregungen dankbar und freuen uns, mit Ihnen in den Austausch über unsere Arbeit zu treten!«

Kontakt

Spendenkonto

Skatbank
Root Foundation Germany e.V.

IBAN: DE 73 8306 5408 0004 1311 26
BIC: GENODEF1SLR

(ACHTUNG:Nur mit Angabe Ihrer Adresse können wir Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung zukommen lassen) 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer  209/143/06850